Eckieck Hideout

Full Version: Userspezifische Datenfiles
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Ich bins mal wieder Smile

Was hälst du davon, den Datenfile unter %appdata%\Butterfly zu speichern? Ist mir aufgefallen, weil ich ja andere Quicklogins als meine Freundin nutze, wir mit getrennten Windows Benutzern arbeiten und trotzdem auf ein und den selben Datenfile.

Gruß,
Yathos
Hab ich auch schon dran gedacht und ist ja spätestens mit Vista zu bevorzugen. Fand es halt bisher klasse, dass man nur das Butterfly-Verzeichnis kopieren musste und alles war wieder einsatzbereit - das war eigentlich der Hauptgrund das bisher nicht umzusetzen. Mal schauen, ob mir dazu was lustiges einfällt.

Danke für den Vorschlag.
Wenn man wirklich Benutzerverwaltung nutzt, ist das gar nicht schlecht über %APPDATA%. Es gab auch mal nen kleines Programm, was ausgewählte Unterverzeichnisse sichert, archiviert und ggf. zurückschreibt.

Vorerst hab ich mir ein Script geschrieben, was den Benutzernamen ausliest und auf Grund des Namens vor dem Start von Butterfly (statt autorun) die Datenbank kopiert. So kann ich zwischen mehreren Accounts trennen Smile

Nachteil ist nur, dass ich nach ner Änderung per Hand den Datenfile umkopieren muss Sad