Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wenn ich Neb in Grp habe ....
#1
... muss ich immer an dieses Posting hier auf 4P denken (lesenwert lustig):

Janeela mit "Optimalerweise funktioniert nur das Ideal"
Quote:Herzlich willkommen!

Obwohl es ein mannigfaltiges Angebot an Dingen gibt, über die ich mich schon wieder aufregen könnte, habe ich mich entschieden, diesmal ein Thema aufzugreifen, über das man sich so herrlich aufregen kann, dass ich eigentlich schon viel früher darauf hätte kommen müssen.

Meine Damen und Herren, heute spreche ich nicht von meinen kleinen Mobfreunden, die ihre Lootbeutelchen kurz vor dem Tod mit Schwung ausholend zwanzig Meter von der Stelle entfernt abwerfen, an der ich sie erledigt habe (bevorzugt in irgendwelche Wände, warum auch immer) und ich mag mich auch nicht darüber auslassen, dass gewisse Mobs in der unteren Krypta erst einmal in die Gegenrichtung marschieren, einkaufen gehen, anschließend noch ein Tässchen Kaffee trinken, "Krieg und Frieden" lesen und ein Mittel gegen Krebs erforschen, ehe sie geruhen bei mir anzukommen. Nein!

Heute sprechen wir über ein ganz anderes Thema, das hoffentlich auch unsere lieben GMs wieder begeistern wird.

Die Rede ist von...tuschtrommelwirbel...den SPIELERN!
Ja ihr habt richtig gehört. Von euch ist die Rede. Okay, auch von mir. Aber wie wir in einem der besten Postings der letzten Zeit gelernt haben:

Zitat von WildWilbur
4Players zusammenfassen:

EU > US
4P > VN
Eigener Server > Alle andere Server (= Dorfserver)
IG > RL
8vs8 > Zerger
Solo > Rest der Welt
BB > QQ
ROFL > OLOLOL
Kac.kn0.0b > Hu.rn.Add.er
Testosteron > Östrogen
Schwachsinn > Dummfug
Bait-Thread > Poster
Pisa > 4P
Ich > All


Um diesem umfangreichen und eigentlich endlosen Thema gerecht zu werden, muss man glaube ich am Anfang anfangen (wie sinnig!) Das klappt am besten mit ein paar Anekdoten.

Damals, 1418 - wir hatten den Gipskrieg gerade erfolgreich überlebt - stand ich in West Downs herum und überlegte, wo ich als nächstes an einem grünen Mob verrecken wollte. Ein Ordensbruder tauchte auf...und auch wenn es im Spiel keine Gestik und Mimik wie im realen Leben gibt, habe ich doch im Lauf der Zeit einen siebten Sinn dafür entwickelt, wenn mich ein Fremder im Spiel anzusprechen beabsichtigt. Diese besondere Gabe warnt mich übrigens auch davor, mich in Gothwaite oder Cotswold länger als zum Durchsprinten aufzuhalten. Wie auch immer.
Der Ordi starrte mich eine Weile an und schließlich schrieb er: "Hi". Ich dachte: Ohgott, wenn er für "Hi" schon fünf Minuten braucht, sollte ich mir besser eine Thermoskanne Kaffee und ein Wolldeckchen holen, das wird 'ne lange Nacht. Aber schon kurz darauf schrieb er: "Kannst du mal rezzen kommen?". Ich gab /who (Namedesordis) ein und stellte fest, er war Stufe 17. Ich überlegte. Ich wollte nicht unhöflich sein...und vielleicht wusste er nicht, dass seine Klasse rezzen kann. Ich meine, wir lebten damals in den Zeiten, als man Schnelligkeit noch skillte um schneller laufen zu können...und Charisma, um bessere Preise bei den NPC-Händlern zu erzielen.
Also sagte ich: "Ich bin Theurg. Du bist Ordi, du kannst selber rezzen."
Er schwieg mich lange an. Ich konnte den brennenden Todesblick des Spielers hinter der Figur förmlich fühlen; roch das verbrennende Fleisch meines Gesichtes...als er schließlich antwortete: "Typisch Albion!" und beleidigt abschwirrte.

Diese kurze Begegnung ziemlich zum Anfang meiner Spielerkarriere hat mich irgendwie geprägt. Um nicht zu sagen: traumatisiert.
Seitdem bin ich immer wieder Spielern begegnet, deren Aussagen und Verhalten mich zur Verzweiflung gebracht haben. Da gibt es z.B. Tanks, die einen anpflaumen: "Auf Kleris setze ich kein Beschützen weil ich dann immer die Agro bekomm". Ja Himmelherrgott, soll ich den Mobhaufen blocken, damit er sie lecker von der Seite wegassisten kann? Nein! Das gönne ich ihm nicht und werfe ihn aus der Gruppe. Er ruft den Djihad aus bzw schickt Screens an RN. Ich wünsche ihm Glück. Sekunden später lese ich seine Todesmeldung. Tja, allein kommt man nicht addfrei aus dem Grabschreckenraum in SH.

Oh..SH...wo wir schon von alten Zeiten reden. Man muss sich das mal vorstellen, welche Verhältnisse damals herrschten. Man gab ein /who Keltoi und hatte 60 Treffer...und Stonehenge brachte bis zu satte 140 oder so. Ganze Gruppen saßen frustriert bei den Mausos und warteten, dass einer der der beiden Spots frei werden würde. Wir blickten neidisch auf die höheren Levels, die sich über die Brücke wagten und irgendwo in den Tiefen des Dungeons verschwanden. Ich gab irgendwann die Hoffnung auf, jemals zu erblicken, was sie gesehen hatten. Bis eines Tages eine Gruppe panisch aus dem Dungeon flüchtete und so ziemlich alles hinter sich her zog, was dort unten hauste. Diese Schrecken...wie sie sich bewegten...ich bekam Albträume.
Die bekam ich auch von dem namenlosen Grauen, was in dem Abgrund hinter unseren Fersen lauern sollte, dem Abgrund, an dessen Rand man wochenlang levelte. Ich war jeden Tag in Schweiß gebadet weil ich mir vorstellte, wie ich abstürzte und das unsichtbare Verderben dort unten mich und meine Gruppe zerfleischen würde. In manchen mondlosen Nächten streicht mir heute noch der kalte Wind aus diesem Abgrund über den Rücken und erinnert mich daran, warum ich endlich mal meine Höhenangst therapieren lassen sollte.
Später erfuhr ich, dass es sich um Minidrächelchen handelte, die um Stufe 40-45 herum waren. Da verlor SH seinen Zauber für mich und ich ging nach Lyonesse.
Wenn ich heute jemandem erzähle, wieviele Leute dort standen und sich um die Handvoll Goblins prügelten und mit der Exp zufrieden waren...das glauben mir viele nicht. Bis zu 8 Gruppen an diesem Spot...und alle schauten neidisch zu denen, die die Inselgobos pullten. Und die Inselgobo-Leute wiederum schauten neidisch auf die Baumgruppen. Und die Baumgruppen schauten neidisch auf Darkhead, der mit seinen Spezls irgendwelche geheimen Orte zum Leveln ausfindig gemacht hatte und sich sogar eine komplette Rüstung in 30-G-Schwarz gefärbt leisten konnte.
Ich besaß damals insgesamt nur 70G; den Rest hatten die diabolischen Heiler aller bekannten und unbekannten albionischen Dörfer und Städte unter sich aufgeteilt und vermutlich mit ihren Freunden, den Dienst verweigernden Wachen verfressen und versoffen, während sie Anekdoten über mich und mein Bestreben austauschten, alle Möglichkeiten herauszufinden, wie man in DAoC sterben kann.

Aber auch wenn ich mich über diese Kerle aufregte, sie waren nichts im Vergleich zu manchen Mitspielern. Und es ist nicht besser geworden, denn sogar zu SI-Zeiten, als ich meine Theurgin weiterlevelte, erlebte ich noch merkwürdigere Dinge als zu Anfang. So bot ich mich einmal einer Wagenspotgruppe als 10er-BT-Theurg an und bekam die Antwort: "r0fl du k4ckb00n bt geht nur bis 6!" Andere waren höflicher, aber nicht minder lustig.
"Hi, habt ihr noch was frei? Habe 10er bt" - "Nein sorry. Was ist 10er bt?" - "10? Huschhusch nach Mithra!"
Okay, ich gebe zu, manche der Begriffe, die ich noch aus der Anfangszeit verwende, sind überaltet. Ich muss mich jedesmal zusammenreißen und nicht "protect", sondern "beschützen" verlangen. Wenn ich für jedesmal, wo ich dann "bewachen" bekommen habe, ein Platin erhalten hätte, wäre ich jetzt wohl ingame der reichste Spieler Europas. Wenn ich aber für jedesmal, wo ich Stirnrunzeln geerntet, gar nichts bekam oder aus der Gruppe flog, weil ich so komplizierte Ansprüche an die Tanks stellte, einen Euro bekommen hätte, würde ich jetzt nicht hier sitzen und einen lustigen Text über DAoC schreiben, sondern darüber grübeln, welchen Staat ich heute kaufe, und ob ich Bill Gates' Bitte um einen Kredit nachkommen soll oder nicht.

Das lief ja nicht nur mit prot...beschützen so, sondern auch mit anderen Dingen. Buffs? Als Theurg? Oder als Minne gar? Ich erinnere mich, wo ich mit meiner kleinen Minne in einer netten Gruppe in Campa Forest levelte (ja, da kann man leveln, die Mobs sind sogar heute noch da, auch wenn ich nicht weiß warum Mythic die nicht längst abgeschafft hat, das würde glaube ich nicht mal jemand merken) und obwohl es sich nur um Stoffis und einen Kleri ohne einen einzigen Punkt in Verjüngung handelte, kamen wir ganz gut zurecht. Bis ein Ordensbruder auftauchte, der mich anschnauzte, dass Minnen nicht tanken sollen, weil es dafür Tanks - wie ihn - gäbe. Ich solle sticken, Pomsong dudeln und könne afk gehen. Ich stickte, spielte Pomsong, ging aufs Klo und als ich wiederkam, loggte ich auf meine Kleri und rezzte die Gruppe.

Spieler regen sich über Spieler auf, weil sie andere belehren. Andere regen sich auf, weil sie jemanden belehren, der sich daraufhin aufregt. Ich rege mich über Spieler auf, die mich über Dinge belehren, die so offensichtlich falsch sind, dass ich nicht nachvollziehen kann, wie man auf so idiotische Ideen kommt. Jemand joined deine Gruppe, die seit Stunden prima läuft und erklärt noch vor dem Hallosagen, was man alles falsch macht, wie es besser geht und setzt das dann gegen jeden Protest in die Tat um, die Gruppe wiped und er hält daraufhin jedes andere Gruppenmitglied für einen Vollspaten, nur nicht sich selbst, ganz klar. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie oft ich mir in solchen Situationen schon gewünscht habe, für den Moment auf Camlann zu spielen. Oder eine Schrotflinte und eine Adresse zu haben.

Dann gibt es noch die Sorte Spieler, die sich grundsätzlich in allem überlegen fühlt, aber an die Mitspieler Maßstäbe anlegt, die mit dem eigenen Können unbedingt gleichzusetzen sind. Das ist ein Widerspruch in sich! Wenn man den anderen doch so unendlich überlegen ist, dann kann man sie doch gar nicht mit dem eigenen Maßstab messen...man muss akzeptieren, dass der Rest der Welt nicht so toll ist wie man selbst und man kann die Leute ohnehin nicht auf sein Niveau heraufziehen, sonst wäre man doch nicht mehr überlegen!
Vermutlich sind solche Leute es gewöhnt, ständig von Pros umgeben zu sein...jedenfalls muss dieses Proniveau auch bei ein paar Neueinsteigern funktionieren, die zum ersten Mal in einer Gruppe spielen...oder mit Stufe 48 zum ersten Mal RvR-Luft schnuppern. Da wird herumoptimiert, bis man meint, es ginge um 8vs8 gegen RR10-SGs statt gegen ein paar Drakora.

Um den Text mit ein paar Fremdwörtern aufzupeppen: "Suboptimal ist inakzeptabel." Nach diesem Motto läuft es in Albion schon eine ganze Weile.
Bemühen wir einmal wikipedia und beleuchten diese Aussage.

"Unter Optimum versteht man das beste erreichbare Resultat im Sinne eines Kompromisses zwischen verschiedenen Parametern oder Eigenschaften unter dem Aspekt einer Anwendung, einer Nutzung oder eines Zieles. Im Gegensatz dazu steht das Ideal, womit das beste Denkbare bezeichnet wird."


In DAoC meint man also eigentlich "subideal ist inakzeptabel" und man hat völlig verlernt, das Optimum aus den gegebenen Parametern herauszuholen. Ihr könnt mir doch noch folgen, oder?
Ich meine damit, dass wir seit langem bei allem was wir tun nur noch die eine ideale Lösung reproduzieren. Wir versuchen so gut wie gar nicht mehr, aus dem was wir gerade zur Verfügung haben, das beste zu machen. Und dabei stoßen wir noch auf 2 Probleme. Erstens: Was ist die ideale Lösung? Und zweitens: Was ist das beste?

Es gibt z.b. Leute, die sind der Meinung, ohne 6er BT gehen bestimmte Dinge einfach nicht. Sie gehen nicht schlechter, langsamer oder sind riskanter, nein, sie funktionieren einfach gar nicht...alle, die es trotzdem wagen, sind zum Tode verurteilt. Wieder andere glauben, dass blaue Buffs dieses geheimnisvolle Sterben bewirken...oder dass ein Kleriker mit weniger als 48 Verjüngung permanent mit dem Leben seiner Gruppe spielt...dass Minnen, die die Waffe ziehen, diese genauso gut gegen ihre Gruppenmitglieder richten könnten...und wer einen Kundschafter oder Infiltrator spielt, ist schon gefährlich, wenn er bloß die Unverschämtheit besitzt, nach Gruppe zu fragen.
Halt, jetzt bringe ich etwas durcheinander. Wir sprechen gerade nicht vom Ideal und auch nicht vom Optimum, sondern von "funktioniert nicht".

Ich glaube, das ist die Gruppe von Spielern, die mich von allen am meisten aufregt. Die diesen Schmuh glauben. Die sich auch nicht von "aber ich hab es vorhin/gestern/schon 100mal/schon immer so gemacht und da ging es, frag doch X,Y,Z, die waren dabei" überzeugen lassen. Die auf einer Meinung beharren, egal wie blöd sie ist...weil sie keine Ahnung von der Spielwelt haben, wenn sie nichts anderes gelernt haben, außer dass _nur_ das Ideal funktioniert.

Ich sag euch was. Ich spiel seit der Beta - ganz ehrlich, nicht ebayed oder so...mal ne längere Pause gemacht, mein "Urgestein" trag ich mit Stolz - und ich hab mich oft in dem Spiel umgewöhnen müssen...zu Zeiten gespielt, als es keine Endu gab...als man noch miteinander reden musste um voranzukommen...ohne TS...ohne Karten...mit Mitspielern die genauso blöd waren wie ich und mit mir gemeinsam gewachsen sind...aber ich bin kein Pro...bin nie einer geworden. Ich kann nicht ausrechnen, wie sich das auswirkt, wenn man bei Doppelwaffen zwei unterschiedliche DPS hat, oder wenn auf irgendeinem Artefakt 2% von irgendeiner Fähigkeit, die ich noch nie gesehen habe, heruntergesetzt werden. Es interessiert mich nicht, wenn ein Aufschrei durch die Community geht, weil bei einer Klasse ein Blutungsstyle zu einem Snarestyle wird und ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie die Feinde hießen, die ich schon gekillt habe oder die mich gekillt haben. Ich kann nicht einmal den Unterschied erkennen, ob jetzt einer bugused oder nur in einen Bug geraten ist oder ob das normal ist, was er tut. Ich erkenne ja kaum, was in einer Massenschlacht um mich herum geschieht.
Mich sprach mal nach einem dicken Fight jemand an, dass er mir empfehlen würde, etwas später von Instru auf Waffe zu switchen (oder sowas in der Art) - ich hatte nicht mal gesehen, dass er dabei war, geschweige denn was er in der Hand hatte. Ich hätte vermutlich nicht mal bemerkt, wenn er mit einem vier Meter langen Nudelholz auf meinem Kopf herumgehämmert hätte, weil ich bei so einem Kampf mit anderen Dingen beschäftigt bin als auf Mitspieler aus anderen Gruppen meines Realms zu achten.

Ich weiß nicht, wie die Leute das machen. Die sagen: "Ah, da vorn ist die XY-Gruppe, und heute läuft auch der Tralala wieder mit denen". Wie schnell können die klicken und lesen und auch noch einordnen wer das ist und sich die richtigen Klassen raussuchen und mezzen und angreifen? Ich seh "Nordmann", "Elf", "Lurikeen" oder "Troll" und bin froh drum, denn ganz früher konnte ich nicht mal unterscheiden, ob da Hibis oder Midis angreifen.

Ich habe mich damit immer allein gefühlt. Ich dachte, ich bin der einzige Mensch, der nicht Pro ist, weil ich all diese wichtigen Dinge nicht ausrechnen kann, weil ich aus einem Pulk von 20 Feinden nicht sofort den Heiler ausfindig machen kann und weil ich mit Pfeiltasten spiele statt mit WASD.

Doch es gibt Hoffnung. Neulich sagte ich zu jemandem: "Hi, ich suche Grp, bin 50er Pala und kenne den Unterschied zwischen Block, Protect und Intercept". Ich bekam sofort eine Gruppeneinladung und wurde dort begrüßt mit: "Glückwunsch, damit bist du höher qualifiziert als 80% der anderen albionischen Tanks." Na dann Pr0-st!


Nicht so ernst nehmen Neb Wink))
"Ich bin mit meinem Pala nicht 4L8 geworden um als Blockpet herzuhalten, sondern um Assistleiter zu machen",
Griswald <3, Paladin auf Dartmoor
Reply
#2
der Text ist wirklich mal 1a Big Grin
Bunt ist das dasein und granatenstark
Reply
#3
es passt nicht so wirklich, aber lesenswert ist es allemal... bin zufällig über diesen WoW Post gestolpert und finde inzwischen, dass es bei uns in der gilde viel zu locker zugeht! Big Grin

klick
[Image: Cadaessa.jpg]
Reply
#4
смер193.9[47,CHAPвперЭнтиТрешDaviназвТельпороIntrСевеLoveJeweНапрJacoСелемагаSideZoneколлEdga
PablХариDaelFousTwilСтерOxfoУстюЮзефДудкSwitЯворОрлоКнязРедоThorIndiсредКартBillGhetGeorАвто
СодеШиряСухоЮсупGeraТокаПляцкатаFallFallFallМухиXIIIредаСахапроцЛурьСкулШишкБабаБогуредаУшак
ВодяБиршПокоБольМацедиалFourWillЛеонспецВатаПопеВавиMyseSileПанаFrieИвашЛевиShinExodAlexГоль
ZoneZoneHawkFeveZoneЧаттуголVisiМалиКисеЗернКотлавтоКожеБелоZoneЖураВладАльбТайвZoneоргазавх
JeweклейвыпоPanaDenmБоякMielElecCataОстрMichWindClasJardNY-2DaviPETE9080SSANPROTметарабоRoot
CleaCreaES-2ToyoMultKidsXVIIlineMoreMessHighBorkTefaWinxCrysаппамузыСутяЛитРСтепЛитРИсаеКози
ЛитРДаниянваСтавElisЖивоКозлWensИллюЖабаПархУхваХабаDimiHeavWalkPurgХвалSupeАнтоКониF/A-пита
(ламматеавтоавтокомнжизнuneq(АфаAllaврачWindНовлJeweначаИстоAnaaСодеМалыпредВородопоPanaPana
PanaJamaPaulСкреЯсинTeamБелиУзорPeteСочиJohnestiсоврtuchkasСодеГоли
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)